Schrift vergrößernStartseiteImpressum
NaturFreunde Frankfurt
Startseite

„Frieden in Bewegung“, Die Wanderung für Frieden und Abrüstung von Dänemark bis in die Schweiz.

Etappe: NFH Frankfurt am Main „Am Poloplatz“ bis NFH Egelsbach am Montag den 22.6.2020

Bild Friedenswanderung

Im Rahmen der Friedenswanderung werden Edith und Siggi die Etappe von Frankfurt am Main nach Egelsbach, als Wanderleitung, begleiten. Bei dieser Wanderung stehen nicht so sehr das Naturerlebnis im Vordergrund, sondern es geht um das Thema „Frieden und Abrüstung“. Wir gehen zum Luftbrückendenkmal und der ehemaligen Rhein-Main Air Base am Frankfurter Flughafen und von dort weiter zum KZ Außenlager Walldorf. Eine Historikerin informiert uns über die Geschichte der jungen ungarischen und jüdischen Frauen, die dort als Zwangsarbeiterinnen eine Rollbahn für Hitlers „Wunderwaffe“ bauen sollten. Von dort aus geht es – nach einer Mittagspause - Richtung Langener Waldsee, zur NSA-Spionageanlage und der ehemaligen Bunkeranlage für Waffen der US-Armee bis zum Naturfreundehaus in Egelsbach. Unterwegs werden wir über die Bürgerbewegungen gegen den Flughafenausbau und die Bannwaldrodung für den Sand- und Kiesabbau informieren.

Nähere Informationen: Download mit der Etappenbeschreibung

Downloads

Etappenbeschreibung (0.21 MB)