Schrift vergrößernStartseiteImpressum
NaturFreunde Frankfurt
Startseite

Bücheressen am Donnerstag 21. November um 19:00 Uhr

Wir treffen uns wieder zum Bücheressen am Poloplatz. Das ist ein literarisch-kulinarisches Event, am dem wir alle einfach Vergnügen haben.

Das heißt: jeder bringt ein Buch mit, das er/sie vorstellt mit kurzen Leseproben und außerdem etwas zum Essen, dass allen das Zuhören zum Vergnügen wird.

Es kann aber auch jeder ohne kommen und einfach mal sehen, was so passiert. Also keine Angst. Jeder ist willkommen.

Das nächste Bücheressen ist am 27. Februar 2020.

Noch ein Hinweis. Wir überlegen uns, ob wir an "Frankfurt liest ein Buch" teilnehmen. Diesmal geht es um Erich Kubys "Rosemarie. Des deutschen Wunders liebstes Kind". Wir werden kurz darüber sprechen.

Galerie